Tipps gegen Stress – entspannter durch den Alltag

tipps-gegen-stressDein Chef macht Druck, im Haushalt herrscht Chaos und Deine Kinder beschweren sich, dass Du nie Zeit zum Spielen hast – kurz: Stress pur, der auf Dauer Deiner Gesundheit schadet. Mit diesen einfachen, aber effektiven Tipps gegen Stress kommst Du entspannt und gut gelaunt durch den Alltag.

Ein gesunder Lebensstil ist die beste Stressprävention

Stress schwächt das Immunsystem, führt zu Depressionen und Übergewicht – und im schlimmsten Fall zu einem Burn-out-Syndrom. Durch einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil kannst Du Dich vor negativem Stress schützen. Tipps gegen Stress und Voraussetzungen für das körperliche und geistige Wohlbefinden sind eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und ausreichend Schlaf.

  • Gesunde Ernährung: „Der Mensch ist, was er isst“ – gesunde und frische Lebensmittel führen dem Körper Energie zu und sorgen dafür, dass er auf Hochtouren laufen kann.
  • Ausreichend Schlaf: Erwachsene benötigen im Durchschnitt sieben bis neun Stunden Schlaf, um am nächsten Morgen ausgeruht in den Tag zu starten. Im Schlaf regeneriert sich der Körper und schöpft neue Energie.
  • Viel Bewegung: 30 bis 60 Minuten Sport am Tag gehören zu einem gesunden Lebensstil. Die Bewegung wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus, denn dabei wird Stress abgebaut und der Kopf kann abschalten. Wenn Du nicht jeden Tag so viel Zeit erübrigen kannst, sorge im Alltag für Bewegung, indem Du regelmäßig eine Runde zu Fuß um den Block gehst.

Tipps gegen Stress: Strategien zur Bewältigung von Aufgaben

Komplexe Aufgaben, Zeitdruck und Multitasking gehören zu den primären Stress auslösenden Faktoren im Alltag. Die folgenden Strategien führen dazu, dass Stress gar nicht erst entsteht:

  • Prioritäten setzen
  • Aufgaben delegieren
  • Multitasking vermeiden
  • Anpacken statt aufschieben
  • Für ein effektives Zeitmanagement sorgen
  • Ab und zu ein Wellnesstag zuhause
  • Mit Peelings Körper und Seele verwöhnen
  • Auch mal dem Schlankheitswahn Ade sagen und das Essen & Sünden genießen

Stressabbau – Entspannungstechniken

Vielen Menschen fällt es schwer, abzuschalten. Wenn Du zu denen gehörst, die abends grübelnd im Bett liegen und am Wochenende an ihre unerledigten Aufgaben im Büro denken, solltest Du es mit einer der folgenden Entspannungstechniken versuchen. Diese Tipps gegen Stress helfen Dir, Spannungen abzubauen, Dein körperliches und geistiges Wohlbefinden zu steigern und besser schlafen zu können. Zu den bekanntesten Atem- und Entspannungstechniken gehören:

  • Yoga Übungen
  • Autogenes Training
  • Meditation
  • Tai Chi
  • Progressive Muskelentspannung
  • Qigong

Viele Übungen beanspruchen nicht viel Zeit und lassen sich problemlos in den Alltag integrieren. Probiere es aus und entspanne Dich.

Bildnachweise:
© Rudie – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>