Schlank werden und bleiben mit 40 – worauf es jetzt ankommt

schlank werden und bleibenSchlank werden und es auch bleiben wird ab Anfang 40 immer schwieriger. Schuld daran ist vor allem eine verringerte Produktion von Sexualhormonen, die den Stoffwechsel verlangsamt.

Bei Frauen geschieht das schon ab Anfang 40, Männer haben noch zehn Jahre länger Zeit. Wie Du ab 40 trotzdem erfolgreich schlank werden kannst, erfährst Du hier.

Schlank werden und bleiben: mehr Bewegung, mehr Muskeln, weniger Fett

Ab Mitte 30 verschiebt sich bei vielen Menschen das Verhältnis von Fett und Muskelmasse: Während die Fettpölsterchen langsam, aber stetig zunehmen, werden die Muskeln immer weniger. Da Muskelmasse aber auch im Ruhezustand mehr Kalorien verbraucht als Fett, nehmen wir ab Anfang 40 oft zu. Wer schlank werden und bleiben möchte, muss also rechtzeitig gegensteuern. Um Dein Gewicht zu halten, solltest Du in Bewegung bleiben – um abzunehmen solltest Du regelmäßig Sport treiben. Am besten eignen sich Ausdauersportarten wie Joggen, Walken, Schwimmen oder Fahrrad fahren. Ein individuelles Krafttraining hilft Dir, Muskelmasse aufzubauen.

Schlank werden und bleiben durch gesunde Ernährung

Pizza und Pommes nach einer langen Nacht, eine Tafel Schokolade zwischendurch oder jeden Tag ein Eis – was Dein Körper mit Mitte 20 noch ohne (Gewichts-)Probleme locker weggesteckt hat, macht ihm nun zu schaffen. Jede kleine “Sünde” setzt sofort an und lässt sich auch mit einem Obst- und Gemüsetag in der Woche nicht so leicht wieder rückgängig machen. Um schlank zu werden, musst Du Dich dauerhaft gesund ernähren und dabei auf die Kalorienzufuhr achten. Dabei hilft Dir die ausgewogene Mischkost von Weight Watchers mit ihren leckeren kalorienreduzierten und fettarmen Rezepten.

Erfolgreiches Abnehmen mit 40+

Viel Bewegung, eine dauerhafte Ernährungsumstellung und das richtige Maß halten – nur, wenn diese drei Faktoren zusammenspielen, kannst Du auch nach Deinem 40. Geburtstag erfolgreich schlank werden und Dein Gewicht halten. Und das solltest Du auch tun, denn Übergewicht beeinträchtigt Deine Gesundheit und Deine Lebensqualität.

Bildnachweis: © Eléonore H – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>