Kartoffelsuppe: einfach, lecker, kalorienarm

kartoffelsuppeOb als Mittagessen im Büro, beim Essen mit der Familie oder bei einer Party mit Freunden – Kartoffelsuppe schmeckt immer. Sie lässt sich toll vorbereiten und wird mit jedem Aufwärmen noch leckerer.

Und wenn es draußen kalt wird, hält die Kartoffelsuppe Dich auf köstliche Art von innen warm. Dazu ist sie schnell zubereitet, preisgünstig und absolut diättauglich. Das sind doch sicherlich genug Gründe, um die Suppe ganz schnell auf Deinen Speiseplan zu setzen. Hier findest Du drei tolle Rezepte mit wenig Kalorien, die sich auch ideal zum Abnehmen eignen.

Kartoffelsuppe mit Möhren: cremig leicht

Für eine einfache Kartoffel-Cremesuppe schälst Du eine Zwiebel, etwa 300 Gramm Kartoffeln und 200 Gramm Möhren. Schneide das Gemüse grob in Würfel und dünste es in einem Topf mit 1 TL Öl kurz an. Lösche das Gemüse mit 600 ml Gemüsebrühe ab und lasse es etwa 20 Minuten köcheln. Wenn das Gemüse weich ist, pürierst Du die Suppe gründlich. Rühre mit dem Schneebesen 1 EL saure Sahne unter und schmecke sie mit Salz, Pfeffer und Petersilie ab. Lecker.

Aromatisches Blitz-Rezept: Kartoffel-Sauerkraut-Suppe

Dieses Rezept ist im Handumdrehen zubereitet. Schäle 500 Gramm Kartoffeln und gib sie gewürfelt in einen großen Topf. Füge 1 kleine Dose Sauerkraut (450 Gramm), 1 TL Kümmel, 1/2 TL Majoran, 1 TL mittelscharfen Senf, 1 Lorbeerblatt und 1 Liter Gemüsebrühe hinzu. Nun lässt Du die Kartoffelsuppe so lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Schon ist sie fertig.

Kartoffelsuppe feurig scharf

Diese Suppe heizt Dir ordentlich ein. Schäle 2 Zwiebeln, halbiere sie und schneide sie in feine Streifen. Dann schäle 300 Gramm Kartoffeln und würfele sie. Anschließend wäschst und entkernst Du 2 große Paprikaschoten. Schneide sie in etwa 1 Zentimeter große Stücke. Jetzt dünstest Du die Zwiebeln in 1 EL Öl glasig. Gib Kartoffeln, Paprika, 1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver und 4 EL Tomatenmark dazu und brate alles zusammen an. Lösche das Gemüse mit 1 Liter Gemüsebrühe ab und lass die Kartoffelsuppe etwa 20 Minuten kochen. Abschließend schmeckst Du die Suppe mit Salz, Pfeffer und Tabasco ab. Schnell nachkochen und probieren.

Bildnachweis: © kab-vision – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>