Kartoffeldiät – abnehmen ohne Magenknurren

kartoffeldiätKartoffeln überzeugen als Diätprodukt in vielerlei Hinsicht. Sie enthalten so gut wie kein Fett, sind kalorienarm und liefern viele wertvolle Inhaltsstoffe. Zudem machen Kartoffeln lange satt – perfekt also, um ohne Hungergefühl abzunehmen.

Mit der Kartoffeldiät soll es möglich sein, schnell einige Pfunde zu verlieren. Da lohnt es sich, einmal genauer hinzusehen und zu prüfen, ob die Diät wirklich alle ihre Versprechen halten kann.

So funktioniert die Kartoffeldiät

Bei der Kartoffeldiät kommt es – wie der Name schon sagt – darauf an, Kartoffeln zum Hauptbestandteil Deiner Mahlzeiten zu machen. 600 Gramm der Knolle stehen über den Tag verteilt auf Deinem Speiseplan. Pellkartoffeln, Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree – hier sind der Kreativität beim Zubereiten keine Grenzen gesetzt. Als Beilagen darfst Du Salat, Obst, fettarmes Geflügel oder Fisch kombinieren. Auch Magerquark ist erlaubt. Insgesamt solltest Du bei der Kartoffeldiät 1.000 Kalorien am Tag nicht überschreiten und täglich maximal 20 Gramm Fett zu Dir nehmen.

Und so wirkt die Kartoffeldiät

In puncto Gewichtsverlust ist der wichtigste Inhaltsstoff der Kartoffel Kalium. Dieses regt die Nierentätigkeit an und hat somit einen entwässernden Effekt. Schnell purzeln mit der Kartoffeldiät die ersten Pfunde, und der Gang zur Waage zeigt Erfolge. Allerdings werden Deine Fettdepots nicht angegriffen – Du verlierst lediglich eingelagertes Wasser.

Pro und Kontra bei der Kartoffeldiät

Ein großes Plus ist, dass Du Dich bei der Kartoffeldiät immer satt essen darfst. Zudem ist die Diät einfach umzusetzen, da Du die Kartoffeln einfach für den ganzen Tag vorkochen kannst. Der Nachteil: Trotz der erlaubten Beilagen besteht Dein Speiseplan doch zum größten Teil aus Kartoffeln – Appetit, schlimmstenfalls Heißhunger auf andere Snacks wird nicht ausbleiben. Und das größte Manko ist, dass die Fettzellen unverändert erhalten bleiben. Das abgenommene Wasser wird nach der Diät nach und nach wieder eingelagert, und die Pfunde kommen zurück. Diese Diät ist nicht mit einer langfristigen Ernährungsumstellung zu vergleichen. Mit gesunder Ernährung und etwas Bewegung werden die Pfunde purzeln und Du hältst Dein Traumgewicht auf Dauer.

Bildnachweis: © HLPhoto – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>