Kalorien verbrennen im Alltag leicht gemacht

kalorien verbrennenKalorien zu verbrennen gehört zum Abnehmen einfach dazu. Denn so reduzierst Du Dein Gewicht: indem Du mehr Kalorien verbrauchst, als Du zu Dir nimmst.

Dabei gibt es neben schweißtreibendem Sport auch noch andere Möglichkeiten, wie Du im Alltag mehr Kalorien verbrennen kannst und damit Deine Diät unterstützt. Hier erfährst Du mehr.

Bewusst essen und Kalorien verbrennen

Bildlich gesprochen ist der Stoffwechsel der Ofen, in dem der Körper Kalorien verbrennt. Je aktiver der Stoffwechsel läuft, umso mehr Kalorien werden verbrannt. Dabei kannst Du schon durch eine bewusste Ernährung Deinen Stoffwechsel anregen und damit möglichst viele Kalorien verbrennen. Achte darauf, immer genügend zu trinken und regelmäßig zu essen. Flüssigkeitsmangel und Hunger bremsen den Stoffwechsel nämlich aus. Beginne den Tag daher gleich mit einem großen Glas Wasser. Danach regen Tee oder Kaffee Deinen Kreislauf weiter an. Beim Kochen heizen beispielsweise Chili und Ingwer Deinem Stoffwechsel so richtig ein. Dazu passt perfekt grüner Tee, der nachweislich die Kalorien- und Fettverbrennung steigert.

Aktiv zu Hause und im Büro

Auch in einem stressigen Alltag lässt sich mit kleinen Maßnahmen der tägliche Kalorienverbrauch steigern. Dazu vertraue einfach auf die Volksweisheit “Jeder Gang macht schlank”. Schon ein 15-minütiger Spaziergang verbraucht etwa 50 Kalorien. Der gleiche Verbrauch gilt für fünf Minuten Treppensteigen oder 15 Minuten Staubsaugen. So haben viele Deiner Aktivitäten gleich einen Mehrfachnutzen. Nimm beispielsweise statt des Autos das Fahrrad. So schonst Du die Umwelt, sparst Benzingeld, tust etwas für Deinen Stressausgleich und kannst für eine schlanke Figur zusätzliche Kalorien verbrennen. Mach Dir all diese Effekte bewusst. Das ist ein toller Trick, um motiviert zu bleiben und ein Maximum an Kalorien zu verbrennen.

Sport – das Nonplusultra zum Kalorien verbrennen

Sport ist auf zweierlei Weise dazu geeignet, Kalorien zu verbrennen. Erstens sorgt ein Aufbau der Muskulatur für einen erhöhten Grundumsatz Deines Körpers. Das heißt, viele Muskeln verbrennen viele Kalorien. Das gilt auch dann, wenn Du mal ganz gemütlich auf dem Sofa lümmelst. Zweitens regt Ausdauersport Deinen Stoffwechsel an und verbraucht so eine Menge Kalorien. Je mehr Du dabei ins Schwitzen kommst, umso besser. Sportarten wie Squash, Spinning und Crosstraining erzielen Topwerte beim Kalorienverbrauch. Gleich danach kommen Joggen, Walken, Schwimmen oder Aerobic. Effektive Fitnessübungen zum Abnehmen findest Du bei Weight Watchers. Worauf wartest Du? Los geht’s mit dem Kalorien verbrennen.

Bildnachweis: © michaelheim – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>