Kalorien im Alkohol: Vorsicht vor dieser Diätfalle

kalorien im alkoholUm Dir Deine gute Figur zu bewahren, isst Du nur einen Salat zum Abendessen mit der besten Freundin, konsumierst aber zugleich drei Gläser Wein? Beim Empfang auf der Arbeit verzichtest Du auf die leckeren Lachs-Kanapees, aber lässt Dir Champagner nachschenken?

Dann bist Du schon in eine böse Diätfalle getappt, denn die Kalorien im Alkohol machen sich schnell auf den Hüften bemerkbar.

Wein, Champagner & Co: Wie viele Kalorien im Alkohol stecken

Ein Gläschen Champagner (100 ml) auf dem Empfang schlägt mit 80 Kalorien zu Buche und lässt sich noch relativ leicht verschmerzen – solange es bei einem Glas bleibt. Ein Glas Weißwein (200 ml) bringt es dagegen schon auf 150 Kalorien, ein Glas Rotwein sogar auf 170 Kalorien. Wenn Du beim gemütlichen Abendessen mit Freundinnen eine halbe Flasche leerst, entspricht das in etwa dem leckeren Dessert, das Du Dir aus Angst um deine Figur versagt hast.
Allen Gerüchten zum Trotz ist Bier kaum eine bessere Alternative: Eine handelsübliche Halbliterflasche Pils oder Weizenbier bringt es auf gut 200 Kalorien –
und wer belässt es auf der abendlichen Grillparty schon bei einer Flasche?

Cocktails sind der Tod jeder Diät

Die Kalorien im Alkohol machen sich am meisten bei Cocktails bemerkbar, denn hier kommen hochprozentige Getränke wie Rum, Wodka und Tequila ins Spiel. Die allseits beliebte Pina Colada bringt es auf locker 300 Kalorien, der Long Island Ice Tea sogar auf 330. Etwas besser stehen Margaritas (138 kcal), Mojitos (152 kcal) und Caipirinhas (225 kcal) da, aber bei Cocktails kommt es auch immer auf die konkrete Zusammensetzung an. Insgesamt sorgen hier die Kalorien im Alkohol dafür, dass schon zwei Cocktails die gleiche Kalorienmenge haben wie ein vollwertiges Essen.

Ein Likörchen in Ehren – auch hier lauern Kalorien im Alkohol

Omas Likörchen haben es übrigens auch in sich: 50 Milliliter Eierlikör haben satte 135 Kalorien, und der beliebte irische Baileys bringt es sogar auf 160 Kalorien. Diese Kalorien im Alkohol solltest Du im Hinterkopf haben, wenn Du im Sommer das leckere Schokoladeneis noch mit Eierlikör garnierst oder im Winter Baileys in den heißen Kakao gibst!

Bildnachweis: © maxoidos – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>