Ich mach Dich schlank: Gesunde Lebensmittel, die lange satt machen

ich mach dich schlankIch mach Dich schlank – so lautet ein Versprechen, das viele Diäten nicht halten können. Der Kampf mit den Pfunden ist meist auch einer gegen den Heißhunger. Wenn der Magen knurrt, wird jede Diät zur Nervenprobe, und ganz schnell sind alle guten Vorsätze wieder verworfen.

Dabei bedeutet Abnehmen nicht, dass Du hungern musst. Zum Glück gibt es Lebensmittel, die „Ich mach Dich schlank“ rufen und mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen tatsächlich die Pfunde purzeln lassen. Doch welche Lebensmittel machen schlank? Wundermittel, Pillen und Pulver sind gar nicht nötig, denn viele Gemüsesorten, mageres Fleisch, Fisch und Getreide machen lange satt – der beste Anfang, gesund abzunehmen, ist damit gemacht.

Ich mach Dich schlank – mit einem gesunden Frühstück voller Energie in den Tag starten

Schon beim Frühstück kannst Du für eine schlanke Taillie mit gesunden und sättigenden Produkten die Basis für einen erfolgreichen Diättag schaffen. Viele Ballaststoffe und gutes Eiweiß, wenig Fett und Zucker sollten auf Deinem Speiseplan stehen. Und das sind die „Ich mach Dich schlank“-Produkte für Dein Frühstück: Joghurt, Käse, magere Putenbrust und anderer fettarmer Aufschnitt, Getreideflocken oder Müsli als Energielieferant. Aus diesen Zutaten kannst Du Dir immer wieder neue Frühstücksideen zusammenstellen und mit frischen Früchten zu einem perfekten Abnehm-Frühstück kombinieren.

Hauptgerichte und schnelle Snacks mit den „Ich mach Dich schlank“-Lebensmitteln

Im Kühlschrank, in der Tiefkühltruhe oder in Konservendosen im Vorratsschrank – überall im Haushalt verstecken sich die gesunden Sachen, die das Versprechen „Ich mach Dich schlank“ auch wirklich einlösen. Kartoffeln, Nudeln und Reis, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, selbst der Thunfisch im eigenen Saft aus der Dose gehört zu den Top-Produkten, die lange satt halten und Dir auf dem Weg zur Traumfigur helfen. Milchprodukte, Kohlenhydrate, Obst und Gemüse – die Vielfalt macht es möglich, immer neue Gerichte zu zaubern und Abwechslung auf den Teller zu bringen. Gesund, ausgewogen und figurbewusst.

Bildnachweis: © Floydine – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>