Mit diesen Gute-Laune-Tipps hat der Winterblues keine Chance

gute launeSchlagen Dir Nieselregen und frühe Dunkelheit aufs Gemüt? Das muss nicht sein! Es gibt viele Möglichkeiten, den Winterblues in die Flucht zu schlagen und für gute Laune zu sorgen – alleine oder mit lieben Freundinnen.


Frische Luft macht gute Laune

Grauer Nieselregen wirkt natürlich nicht sonderlich einladend, doch es lohnt sich, den inneren Schweinehund zu überwinden und auch bei schlechtem Wetter einen Spaziergang zu unternehmen. Frische Luft und Bewegung regen im Körper die Produktion des “Glückshormons” Serotonin an, sodass Du bei einem Spaziergang oder einer Radtour direkt wieder gute Laune bekommst. Außerdem tust Du Dir mit Bewegung generell etwas Gutes – und kannst anschließend ohne schlechtes Gewissen einen heißen Kakao genießen.

Gute Laune dank Wellness

In den kalten Wintermonaten solltest Du Dich und Deinen Körper öfter mal verwöhnen. Du kannst zum Beispiel das eigene Badezimmer mit Duftkerzen und Musik in Deine private Wellness-Oase verwandeln, in der Du ein langes Schaumbad und feuchtigkeitsspendende Masken genießt. Gönn Dir auch ab und zu einen Besuch im nächsten Wellnesstempel: Saunagänge regen den Stoffwechsel an und stärken Dein Immunsystem, sodass Du auch robuster gegenüber Erkältungen bist. Für gute Laune sorgen auch Massagen, Ayurveda-Behandlungen oder ein Besuch im türkischen Hamam.

Lass Dich ruhig mal hängen!

Gute Laune zu haben bedeutet nicht unbedingt, quietschvergnügt und ständig lächelnd im Büro unterwegs zu sein. Gib Dich an einem grauen verregneten Sonntag ruhig der Melancholie hin: Schau Dir Deine Lieblingsfilme zum 43. Mal an und schluchze mit tragischen Liebespaaren um die Wette, während Du Dir auch mal Chips und Wein gönnst. Anschließend fühlst Du Dich bestimmt wieder besser – einfach, weil Du einmal nicht angestrengt versucht hast, eine fröhliche Fassade zu wahren.

Gute Laune mit hemmungsloser Nostalgie

Wann hast Du zuletzt Deine Lieblingssongs aus Deiner Jugend gehört? Ob kitschige Schlager oder Disco aus den 70ern, die Beatles, Queen oder Take That: Dank des Internets findest Du zahllose alte Songs mit einem Mausklick. Schwelge mit Videos und Playlists in nostalgischen Erinnerungen und sing ruhig lauthals mit! Am besten lädst Du Deine Freundinnen ein und tischst ihnen nostalgische Kost vom Käse-Igel bis zum Blauen Engel auf: Da lässt die gute Laune nicht lange auf sich warten!

Bildnachweis: © Marina Lohrbach – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>