Das perfekte Diät Frühstück: So startest Du am besten in den Tag

diät frühstückFür ein leichtes Diät Frühstück sollte morgens auf jeden Fall Zeit sein, denn Du tust Deinem Körper nichts Gutes, wenn Du so ganz ohne Frühstück aus dem Haus gehst. Er benötigt am Morgen frische Energie, um volle Leistung zu erbringen.


Wie sieht das ideale Frühstück aus?

Wichtig ist am Morgen vor allem die Versorgung des Körpers mit Energie, sprich mit Kohlenhydraten und Eiweiß. Ein idealer Energielieferant ist das Müsli. Du kannst hier auf eine ganz einfache Version setzen, die aus Haferflocken, Magerquark oder Joghurt und frischem Obst besteht, zum Beispiel aus einer klein geschnittenen Banane. Die Zubereitung dauert höchstens eine Minute, und dank der Ballaststoffe in den Haferflocken fühlst Du Dich stundenlang satt.
Hast Du mehr Zeit, ergänzt Du das Müsli um weitere Zutaten, zum Beispiel um proteinreiche Nüsse, Sonnenblumenkerne und Pinienkerne. Auch sie liefern wertvolle morgendliche Energie und gesunde Vitamine.
Aber Vorsicht: Für ein Diät Frühstück, das seinen Namen verdient, solltest Du Dir die Zutaten einzeln kaufen (am besten im Reformhaus) und frisch zusammenstellen. Fertig-Müslis sind oft wahre Zuckerbomben!

Das Diät Frühstück fürs Wochenende

Hast Du am Wochenende so richtig Zeit zum Ausschlafen und willst anschließend ein üppiges Frühstück genießen, sind Eier die beste Lösung. Das normale Frühstücksei hatte lange einen schlechten Ruf als Cholesterinbombe, doch heute ist bekannt, dass es gleichermaßen energiereich und kalorienarm ist.
Du kannst Dir zum Beispiel ein leckeres Omelett für Dein Diät Frühstück backen, das mit kalorienarmen Leckereien wie Ziegenkäse und Champignons gefüllt und mit mediterranen Kräutern gewürzt ist. Da kommt Urlaubsfeeling auf!
Auch selbst zubereiteter Kräuterquark auf ofenfrischem Baguette ist eine tolle Ergänzung zum gemütlichen Frühstück. Dazu nimmst Du Magerquark und schneidest gartenfrische Kräuter wie Schnittlauch und Petersilie hinein. Auch Knoblauch ist eine sehr gesunde Zutat, wenn Dich der Geruch nicht stört.

Frühstück auf die Schnelle: Shakes

Du hast verschlafen, bist in Eile, musst unbedingt einen Zug erwischen? Alles keine Ausrede, um auf ein gesundes Diät Frühstück zu verzichten und stattdessen beim Bäcker am Bahnhof ein fettiges Salami-Brötchen zu kaufen! Mixe einfach Joghurt, Haferflocken, ein bis zwei Obstsorten und fettarme Milch zu einem Shake zusammen, füll es in den Thermobecher zum Mitnehmen und genieße Dein Frühstück dann, sobald Du im Zug sitzt oder im Büro angekommen bist.

Beitragsbild: © Natalia Klenova – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>