Diät-Essensplan: Durchstarten mit dem richtigen Know How

diät essensplanDu möchtest gerne abnehmen, doch gerade die ersten Tage erscheinen dabei sehr schwierig? Gerade ein guter Start ist jedoch wichtig, um erfolgreich abnehmen zu können. Erfahre, worauf es bei einem Diät-Essensplan ankommt.

Iss nicht zu wenig

Die gute Nachricht zuallererst: Gerade am Anfang sollte man nicht den Fehler machen und zu wenig essen. Du solltest Deinen Tages-Gesamtkalorienbedarf berechnen. Bleibe bitte mit Deinem Diät-Essensplan nicht wesentlich unter der ermittelten Kalorienzahl. Dein Stoffwechsel schaltet sonst auf Sparflamme und Du wirst nur langsam abnehmen. Ein anderer Grund, warum man nicht zu wenig essen sollte ist, dass Hungern nicht unbedingt Lust auf abnehmen macht. Und Du willst ja länger durchhalten, als nur drei Tage…

Was sollte auf dem Diät-Essensplan stehen?

Ein guter Diättag beginnt mit einem Frühstück. Dieses liefert Dir die notwendige Energie für den Tag. Daher bitte nicht darauf verzichten, nur um Kalorien zu sparen. Es sollte nahrhaft sein und lange sättigen. Ansonsten gehören unbedingt Obst und Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, fettreduzierte Milchprodukte sowie Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte auf Deinen Speiseplan. Eventuell kommen auch bestimmte Diätprodukte für Dich in Frage. Achte auch darauf, ausreichend Flüssigkeit zu Dir zu nehmen. Am besten sind Wasser und ungesüßte Tees. Auf Limos, Säfte oder Alkohol verzichte am besten komplett – sie sind nicht zum Durstlöschen geeignet.

Plane Deine Mahlzeiten

Überlege Dir am besten schon im Voraus, was Du die nächsten Tage essen möchtest und erstelle eine entsprechende Einkaufsliste. So läufst Du nicht Gefahr, mit Deinem Diät-Essensplan zu brechen und aus Frust das zu essen, was halt gerade da ist.

Bitte mitschreiben

Wir essen sehr oft unbewusst. Gerade am Anfang einer Diät kann es helfen, sich aufzuschreiben, was man alles über den Tag verteilt zu sich nimmt. So bleibt man besser in seinem Diät-Essensplan und läuft nicht Gefahr in die Zwischendurch-Ess-Falle zu tappen. Daher bitte streng mitprotokollieren, was Du alles isst. Auch wenn es scheinbar nur eine Hand voll Gummibärchen oder ein Stückchen Diät Schokolade ist.

Bildnachweis: © Stefan Körber – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>