Detox – mehr Energie im Alltag durch Verzicht

detoxDer Begriff Detox ist in aller Munde. Doch was wie ein Wundermittel aus dem Diät-Labor klingt, ist letztlich nichts anderes als eine Entschlackungskur. Wie eine Detox-Diät funktioniert und welche positiven Auswirkungen sie auf Deinen Körper hat, erfährst Du hier.

Was ist Detox?

Der Begriff Detox ist schlicht die Abkürzung für “Detoxification”, und das heißt Entgiftung. Auf ungesunde, übersäuerte Lebensmittel verzichten, den Körper dadurch entschlacken und dabei vielleicht auch ein paar Kilos abnehmen – das sind die Ziele der aus den USA stammenden Detox-Kur. Da ihr Name nicht geschützt ist, gibt es viele unterschiedliche und z. T. auch sehr teure Detox-Kuren. Doch im Prinzip lässt sich das Entgiftungsprogramm auch leicht selber zusammenstellen.

Wie funktioniert die Entschlackungskur?

Am Anfang jeder Detox-Diät steht wie beim Fasten eine Darmentleerung auf dem Programm. Damit der Körper Gifte und Schadstoffe komplett ausscheiden kann, sind folgende Nahrungsmittel während der Entgiftungskur komplett tabu:

  • Alkohol, Kaffee, grüner und schwarzer Tee
  • Fleisch
  • Milchprodukte
  • Zucker
  • Weißmehlprodukte

Stattdessen heißt das Motto jetzt vor allem: „Eat green“, denn die Hauptbestandteile von Detox sind pflanzlicher Natur. Obst, Gemüse, Salate, Hülsenfrüchte und Getreidesorten wie Hirse, Vollkornreis oder Quinoa kurbeln die Verdauung an und helfen Niere und Leber dabei, überflüssige Stoffwechselprodukte auszuscheiden. Als Power-Entgifter gelten grünes Gemüse und Kohlsorten wie Spinat, Grünkohl oder Brokkoli. Sie nehmen Schadstoffe auf, beschleunigen ihre Ausscheidung und enthalten zudem zahlreiche wertvolle Nährstoffe. Viel stilles Wasser und Kräutertees unterstützen den Entgiftungsprozess im Körper.
Eine Detox-Kur sollte nicht länger als zwei Wochen dauern.

Was kann Detox?

Eine Entschlackungskur mit Detox lässt Pfunde purzeln und reinigt den Körper von innen. Sie regt den Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem und sorgt für eine klare reinere Haut. Wer Verzicht übt, wird sich oft erst seiner ungesunden Ernährungsgewohnheiten bewusst. Eine Detox-Kur kann somit auch ein Anstoß zu einer dauerhaften Ernährungsumstellung sein – so hältst Du Dein Wunschgewicht dauerhaft auch nach der Diät.

Bildnachweis: © whitestorm – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>